Der "kleine Verständnisfragen "Thread
15.03.2020 13:28 - Re: Re: Re:
Zitat:
Original von Svensson
Kann ich alles problemlos nachvollziehen, Rizzen. Wenn man jedoch sagen würde, dass die Startseite quasi die Visitenkarte ist, und als solche eine der höchsten Prioritäten besitzt und folglich nach außen hin einen guten bzw. halbwegs aktuellen Eindruck machen sollte?

Vollkommen zutreffend, ja. Ich wollte auch lediglich einmal erklären, warum es leider nicht nur "eben 5 Minuten" sind. Dass das kein Grund ist, um die Hände in den Schoß zu legen und zu sagen: "Tja, dann kann man nix machen", ist natürlich aber auch klar.

Zitat:
Von daher, wie wäre der Vorschlag: Das Forum entwickelt in gemeinsamer Arbeit einen kurzen Text, den du - ungelesen - mit strg-c und strg-v einfach in das zugehörige Fenster/Tabelle über den bisherigen Text kopierst. Wenn du sehr diszipliniert vorgehst, müsste das doch klappen, ohne dass gleich wieder eins zum nächsten führt. Evtl. von Calzifer beaufsichtigen lassen? Was meinst du?

Also generell die Datenbank mit neuen News füllen ist da keinerlei Problem, das ist ohne weiteres machbar - und die Idee finde ich auch recht gut, gefällt mir. :)
15.03.2020 18:35 - Re: Re: Re: Re:
Zitat:
Original von Rizzen
Zitat:
Original von Svensson
Kann ich alles problemlos nachvollziehen, Rizzen. Wenn man jedoch sagen würde, dass die Startseite quasi die Visitenkarte ist, und als solche eine der höchsten Prioritäten besitzt und folglich nach außen hin einen guten bzw. halbwegs aktuellen Eindruck machen sollte?

Vollkommen zutreffend, ja. Ich wollte auch lediglich einmal erklären, warum es leider nicht nur "eben 5 Minuten" sind. Dass das kein Grund ist, um die Hände in den Schoß zu legen und zu sagen: "Tja, dann kann man nix machen", ist natürlich aber auch klar.

Zitat:
Von daher, wie wäre der Vorschlag: Das Forum entwickelt in gemeinsamer Arbeit einen kurzen Text, den du - ungelesen - mit strg-c und strg-v einfach in das zugehörige Fenster/Tabelle über den bisherigen Text kopierst. Wenn du sehr diszipliniert vorgehst, müsste das doch klappen, ohne dass gleich wieder eins zum nächsten führt. Evtl. von Calzifer beaufsichtigen lassen? Was meinst du?

Also generell die Datenbank mit neuen News füllen ist da keinerlei Problem, das ist ohne weiteres machbar - und die Idee finde ich auch recht gut, gefällt mir. :)


Hallo Rizzen, prima, ich hab da mal was geschrieben :)

Ich finde, dass auf der ersten Seite eine Selbstdarstellung stehen sollte. Die gibt es wohl irgendwo, bei mir ist sie aber nicht zu sehen.

Es werden bei mir die ersten 4 News in Überschriften-Form angezeigt, wovon die aktuellste als ausführlicher Text lesbar ist, ohne dass man etwas anklicken muss.

Ich würde es wie folgt machen. Die ersten 4 Meldungen würde ich ändern bzw. neu machen. Den Rest so lassen, wie er ist.

14.03.2020
Vorstellung des AFM (siehe dazu den Textvorschlag unten)

31.12.2019
Allen Mitspielern ein Frohes und gesundes Neues Jahr (oder irgendetwas anderes, Hauptsache das Datum ist aktuell)

21.11.2019
Wunschliste & Feedback für 2.4.7 (einfach nur das Datum ändern ;)

08.10.2019
Hotfixes & Anzeige der Ansprachenprozente (einfach nur das Datum ändern ;)




Nun zur Selbstdarstellung oder Präsentation des AFM. Ich denke, hier gibt es eine große Chance, den AFM realistisch, d.h. mit seinen Schwächen, aber vor allem mit seinen vielen Stärken kurz vorzustellen. Dieser Text ist ja immer als erstes einsehbar, also sollte hier m.E. direkt alles Wichtige zur Sprache kommen (die ersten 3 Absätze habe ich leicht geändert von Facebook übernommen). Sicher ist der Text nicht perfekt, ich stelle ihn einfach mal so zur Diskussion ...



14.03.2020
Vorstellung des AFM

Der Aureon Fußball Manager, oder auch kurz: AFM, ist ein kostenloses Browsergame, in dem du in die Rolle des Trainers und Managers einer Fußballmannschaft schlüpfst. Ob deine Mannschaft nur für die Herzen ihrer Fans kickt oder den Anspruch erhebt, die Meisterschaft zu gewinnen, hängt von dir ab – alle Geschicke lenkst du!

Das Spiel wird über den Browser gespielt und läuft automatisch ab – du musst nicht ständig online sein. Immer nachts wird der aktuelle Spieltag berechnet und du hast den gesamten nächsten Tag Zeit, um deine Aufstellung zu ändern, taktische Einstellungen vorzunehmen, Trainingspläne zu machen, mit deinen Spielern zu sprechen und vieles mehr!

Hast du dafür einmal keine Zeit, gibt es Assistenten, die sich auf Wunsch für dich um die Mannschaft kümmern. Ob du also täglich Stunden mit dem Spiel verbringst, um deine Taktik zu perfektionieren, oder nur alle paar Tage wenige Minuten erübrigen kannst, liegt ganz bei dir!

Der Charme dieses Fußball-Managers besteht neben einer ausgetüftelten und vielfach gelobten Spielbalance vor allem darin, dass es in der Freizeit des Programmierers erstellt und weiterentwickelt wird – was ein sehr persönliches Spielklima mit sich bringt.

Zudem steht der kommerzielle Gedanke beim AFM nicht im Vordergrund. Wer die statistischen Tiefen, die das Spiel bietet, restlos ausschöpfen will, kann eine optionale Premium-Funktion wählen (viele Mitspieler tun dies). Dies ist aber für die Spielbarkeit nicht nötig, jeder Mitspieler kann dieses Spiel auch kostenlos ganz ohne Einschränkungen spielen.

Die andere Seite der Medaille ist, und hier soll an der Stelle reiner Wein eingeschenkt werden, dass die Weiterentwicklung des Spiels stets von der aktuellen beruflichen und privaten Situation seines Erschaffers abhängt, das heißt also von seiner zeitlichen Verfügbarkeit: Familie, Job, Gesundheit, es gibt so vieles, was wichtiger ist, und dieses Verständnis sollte man auch mitbringen, wenn man Teil der AFM-Community ist.

Aber natürlich gibt es auch viele Ideen und Utopien, die sich in einer langen Liste an geplanten Änderungen wiederfinden, seien sie groß oder klein. Wann sie umgesetzt werden, das hängt von vielen Faktoren ab. Eine ausgeprägte Ungeduld wäre für Mitspieler deshalb ein schlechter Berater. Eins ist klar zu sagen: Das Spiel ist jetzt und heute, so wie es ist, in einem nahezu perfekten spielfähigen Zustand. Sämtliche Funktionen, die zukünftig vielleicht einmal erweitert werden können, wären ein optionaler Bonus.

Die Spielfähigkeit des Spiels wird im Übrigen auch von einer außergewöhnlich treuen Community bestätigt, die zu einem großen Teil schon seit vielen Jahren beim AFM dabei ist. Die Anmeldungen der ältesten Mitspieler datieren auf den ersten Tag des Spiels zurück, also 2014. Ein klares Votum dafür, dass man sich beim AFM sehr gut aufgehoben und langfristig wohlfühlen kann.

Komm auch du und werde Teil eines faszinierenden Fußball-Managers, der sich durch eine intelligente Spiel-Arithmetik, persönliche Atmosphäre und respektvollen Umgang untereinander auszeichnet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Svensson am 15.03.2020 18:36.
15.03.2020 20:21
"Das Forum entwickelt** gemeinsam** was...ok...dann hat sichs ja jetzt damit...das hört sich jetzt irgendwie anders an,endgültig und mach das ma so Rizzen.

Svensson ist anscheinend das Forum-dann bin ich mal weg!
16.03.2020 07:23 - Re:
Zitat:
Original von Funkmaster
"Das Forum entwickelt** gemeinsam** was...ok...dann hat sichs ja jetzt damit...das hört sich jetzt irgendwie anders an,endgültig und mach das ma so Rizzen.

Svensson ist anscheinend das Forum-dann bin ich mal weg!

Das ist doch Quatsch.
Svensson hat lediglich einen gut durchdachten Vorschlag entwickelt.
Das schliesst doch keine weiteren Vorschläge und Diskussionen aus.

Ich freue mich schon auf die weiteren Ideen; auch auf die von Dir, Funky :)
16.03.2020 14:51
Danke Svensson das du dir diese Arbeit gemacht hast!

Das ist doch eine prima Diskussionsgrundlage. Jeder kann doch jetzt
seinen Senf dazu abgeben.

Das wollte ich nur kurz anmerken bevor ich mich wieder trolle.
16.03.2020 18:14 - Re: Re:
Zitat:
Original von Gandalf
Zitat:
Original von Funkmaster
"Das Forum entwickelt** gemeinsam** was...ok...dann hat sichs ja jetzt damit...das hört sich jetzt irgendwie anders an,endgültig und mach das ma so Rizzen.

Svensson ist anscheinend das Forum-dann bin ich mal weg!

Das ist doch Quatsch.
Svensson hat lediglich einen gut durchdachten Vorschlag entwickelt.
Das schliesst doch keine weiteren Vorschläge und Diskussionen aus.

Ich freue mich schon auf die weiteren Ideen; auch auf die von Dir, Funky :)



So ist es. Außerdem gibt's noch drei weitere "News-Slots", die nach Belieben mit Inhalt gefüllt werden können, Freiwillige vor!

Ich wollte Rizzen bloß eine Grundlage für eine Selbstdarstellung auf Seite 1 liefern, die er natürlich auch gerne nach Belieben anpassen bzw. hier diskutiert werden darf.
22.03.2020 11:46 - Erfahrungspunkte
Äh, 31 Erfahrungspunkte beim Spiel gegen den Tabellenführer, der 2 Punkte Stärker war als ich?
Nur, weil wir gewonnen haben? Ist das so richtig?

"Wird im Spiel gegen den Tabellenführer eine Stärke erreicht, die maximal 10 Punkte schwächer als die eigene beste Elf ist, erhält jeder aufgestellte Spieler zusätzliche Erfahrungspunkte (ungeachtet seiner eigenen Stärke). Um so höher in diesem Fall die aufgestellte eigene Stärke liegt, desto höher der Gewinn."

Ist mir in den letzten Saisons schon mal aufgefallen, bei Niederlagen gab's mehrere hundert Erfahrungspunkte, bei Siegen aber nicht. Soll das so?
22.03.2020 15:15 - Re: Erfahrungspunkte
Zitat:
Original von Prinz Pille
Äh, 31 Erfahrungspunkte beim Spiel gegen den Tabellenführer, der 2 Punkte Stärker war als ich?
Nur, weil wir gewonnen haben? Ist das so richtig?

"Wird im Spiel gegen den Tabellenführer eine Stärke erreicht, die maximal 10 Punkte schwächer als die eigene beste Elf ist, erhält jeder aufgestellte Spieler zusätzliche Erfahrungspunkte (ungeachtet seiner eigenen Stärke). Um so höher in diesem Fall die aufgestellte eigene Stärke liegt, desto höher der Gewinn."

Ist mir in den letzten Saisons schon mal aufgefallen, bei Niederlagen gab's mehrere hundert Erfahrungspunkte, bei Siegen aber nicht. Soll das so?

Ausgangsstärke war 192,8 zu 199, nur darum geht es, nicht um die VS !
Hat also nix mit Sieg oder Niederlage zu tun.
22.03.2020 23:37
Aha. Danke für die Info.
Aber trotzdem finde ich 31 Punkte recht dürftig beim Spiel gegen den Tabellenführer.